Angebote zu "Psychosen" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Psychosen und Stress
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Psychosen und Stress ab 49 € als Taschenbuch: Stressbewältigung in der beruflichen Rehabilitation. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Psychologie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Psychosen und Stress
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Arbeit und Berufstätigkeit sind immer in einem gewissen Maße mit Stress ver bun den. In aktuellen Erklärungsansätzen für die Entstehung und den Verlauf von schizophrenen Psychosen spielt Stress eine wichtige Rolle. In dieser Ar beit wird untersucht, welchen Stellenwert das Thema "Stress und Stress be wäl ti gung" in der beruflichen Rehabilitation schizophren Erkrankter hat, welche Stra tegien zur Stressvermeidung und Stressbewältigung von den Nutzern der be ruflichen Rehabilitation angewendet werden, wie effektiv diese sind und wel che Unterstützung die professionellen Rehabilitationsmitarbeiter anbieten können. Nach einem theoretischen Überblick über die Themen: Psychologische und ar beits psychologische Aspekte von Stress und Stressbewältigung, Schizophrene Psy chosen und Hilfen auf dem Weg in berufliche Integration für psychisch kran ke Menschen erfolgt die Auswertung von Interviews, die der Autor 2005 im Beruflichen Trainingszentrum Köln mit Mitarbeitern und Rehabilitanden ge führt hat. Die se Arbeit richtet sich an alle, die sich praktisch oder im Studium mit der be ruflichen Rehabilitation psychisch kranker Menschen befassen.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Hoffnung Macht Sinn
33,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Mythos der Unheilbarkeit und zwangsläufigen Chronifizierung haftet den Schizophrenien noch heute an. Um die Behandlung und ihren Einfluss auf den Verlauf gibt es anhaltend viele Kontroversen: Beeinflussen die heutigen Interventionen den Verlauf, was ist überhaupt ein guter Verlauf, was gar ein Erfolg? Sollte es vielleicht statt um Heilung eher um Schadensbe-grenzung und Rehabilitation gehen? Was empfinden die Betroffenen und Ihre Partner als hilfreich und was nicht? Fragen, die uns fast an den Anfang der Debatte und Forschung über die Psychosen zurückführen! Dieser Sammelband bietet spannende Möglichkeiten dazu, eherne Gewissheiten zu erschüttern und das Koordinatensystem des Verstehens und der Modellbildung neu zu ord-nen und zu erweitern.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Chancen und Probleme der Früherkennung, Behandl...
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Die Schizophrenie zählt zu den schwerwiegendsten psychischen Erkrankungen, die das Leben der Betroffenen zum Teil erheblich einschränken. Doch der Pessimismus gegenüber der Behandlung, der Rehabilitation und der allgegenwärtige Mythos der Unheilbarkeit und einer grundsätzlich schlechten Prognose sind Probleme, die die Menschen mit Schizophrenie zusätzlich in grossem Masse belasten. Schizophrenie ist behandelbar, in vielen Fällen sehr gut, in anderen weniger gut, aber auch wenn die Erkrankung einen ungünstigen chronisch-rezidivierenden Verlauf genommen hat, ist eine weitgehende Wiederherstellung noch nach vielen Jahren möglich. Durch diese Diplomarbeit möchte ich über die Chancen, aber auch über die Probleme, die während der Früherkennung, Behandlung und Rückfallprophylaxe von Menschen mit Schizophrenie auftreten informieren. Meine Diplomarbeit soll einen Beitrag leisten, das negative Bild in der Gesellschaft zu entzerren. Meine Arbeit beginnt im zweiten Kapitel mit einem kurzen allgemeinen Überblick über die Schizophrenie. Diese grundsätzlichen Aspekte sind eigentlich nicht das Hauptthema meiner Arbeit, aber sie tragen zu einem wie ich finde besseren Verständnis bei. Ein kurzer Abriss über Geschichte, Symptome, Erscheinungsformen, Klassifikation und Verlauf ist meiner Ansicht nach nötig um sich ein umfassendes Bild der Psychosen aus dem schizophrenen Formenkreis zu machen. Etwas ausführlicher stelle ich verschiedene Theorien über die Ursachen der Erkrankung vor, die in meiner Arbeit von grosser Bedeutung sind und die aktuellen Erkenntnisse der Schizophrenieforschung herausstellen. Der dritte Teil meiner Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Früherkennung der Schizophrenie und deren Behandlung. Explizit werde ich die Frühwarnsymptome der Psychosen darstellen und auf die Wichtigkeit und die Problematik der Früherkennung und frühen Diagnose eingehen. Der Behandlung von Menschen mit Schizophrenie widme ich mich im vierten Teil meiner Arbeit. Ich werde auf verschiedene Therapieformen eingehen und die jeweiligen Chancen und Schwierigkeiten herausarbeiten. Individuelle und auf jeden Patienten speziell zugeschnittene Behandlungsmethoden stehen dabei im Vordergrund und sollten aus verschiedenen Möglichkeiten die jeweils passenden Therapieangebote kombinieren. Im fünften Teil meiner Arbeit beschäftige ich mich mit der Problematik der Rückfälle von Menschen mit Schizophrenie. Insbesondere die Komplexität der [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Stress und Stressbewältigung in der beruflichen...
17,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Technische Hochschule Köln, ehem. Fachhochschule Köln, 57 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Arbeit und Berufstätigkeit sind immer in einem gewissen Masse mit Stress verbunden. In aktuellen Erklärungsansätzen für die Entstehung und den Verlauf von schizophrenen Psychosen spielt Stress eine wichtige Rolle. Ziel dieser Diplomarbeit ist es zu untersuchen, welchen Stellenwert das Thema 'Stress und Stressbewältigung' in der beruflichen Rehabilitation schizophren Erkrankter hat, ob und welche Strategien zur Stressvermeidung und Stressbewältigung von den Nutzern der beruflichen Rehabilitation angewendet werden, wie effektiv diese sind und welche Unterstützung die professionellen Rehabilitationsmitarbeiter anbieten können. Dazu wurden im Beruflichen Trainingszentrum Köln Interviews mit Teilnehmern einer berufsrehabilitativen Massnahme und mit Mitarbeitern dieser Einrichtung geführt. In Teil I wird ein theoretischer Zugang zu dieser Fragestellung eröffnet. Zunächst sollen allgemeine psychologische und arbeitspsychologische Aspekte von Stress und Stressbewältigung vorgestellt werden. Anschliessend sollen die Besonderheiten von Menschen mit Schizophrenien und die Bedeutung von Stress für diese Erkrankung dargestellt werden. Das nächste Kapitel informiert über Hilfen auf dem Weg in berufliche Integration für psychisch Kranke und stellt die Einrichtung für berufliche Rehabilitation vor, in der die Interviews durchgeführt wurden. In Teil II werden die in den qualitativen Interviews erhobenen Daten ausgewertet. Das Vorgehen bei der Durchführung und die Kriterien für die Auswertung der Interviews sollen im ersten Kapitel diese Teils erläutert werden. Danach erfolgt die Auswertung der Gespräche. In der abschliessenden Diskussion sollen die Ergebnisse der Auswertung in Beziehung zu den in den theoretischen Kapiteln aufgeworfenen Fragen gesetzt werden. In Teil III finden sich die Literatur- und Quellenangaben. Die Interviewleitfäden und die Transkriptionen der Gespräche bilden Teil IV als Anhang im zweiten Band.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Hoffnung Macht Sinn
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Mythos der Unheilbarkeit und zwangsläufigen Chronifizierung haftet den Schizophrenien noch heute an. Um die Behandlung und ihren Einfluss auf den Verlauf gibt es anhaltend viele Kontroversen: Beeinflussen die heutigen Interventionen den Verlauf, was ist überhaupt ein guter Verlauf, was gar ein Erfolg? Sollte es vielleicht statt um Heilung eher um Schadensbe-grenzung und Rehabilitation gehen? Was empfinden die Betroffenen und Ihre Partner als hilfreich und was nicht? Fragen, die uns fast an den Anfang der Debatte und Forschung über die Psychosen zurückführen! Dieser Sammelband bietet spannende Möglichkeiten dazu, eherne Gewissheiten zu erschüttern und das Koordinatensystem des Verstehens und der Modellbildung neu zu ord-nen und zu erweitern.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Chancen und Probleme der Früherkennung, Behandl...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Die Schizophrenie zählt zu den schwerwiegendsten psychischen Erkrankungen, die das Leben der Betroffenen zum Teil erheblich einschränken. Doch der Pessimismus gegenüber der Behandlung, der Rehabilitation und der allgegenwärtige Mythos der Unheilbarkeit und einer grundsätzlich schlechten Prognose sind Probleme, die die Menschen mit Schizophrenie zusätzlich in großem Maße belasten. Schizophrenie ist behandelbar, in vielen Fällen sehr gut, in anderen weniger gut, aber auch wenn die Erkrankung einen ungünstigen chronisch-rezidivierenden Verlauf genommen hat, ist eine weitgehende Wiederherstellung noch nach vielen Jahren möglich. Durch diese Diplomarbeit möchte ich über die Chancen, aber auch über die Probleme, die während der Früherkennung, Behandlung und Rückfallprophylaxe von Menschen mit Schizophrenie auftreten informieren. Meine Diplomarbeit soll einen Beitrag leisten, das negative Bild in der Gesellschaft zu entzerren. Meine Arbeit beginnt im zweiten Kapitel mit einem kurzen allgemeinen Überblick über die Schizophrenie. Diese grundsätzlichen Aspekte sind eigentlich nicht das Hauptthema meiner Arbeit, aber sie tragen zu einem wie ich finde besseren Verständnis bei. Ein kurzer Abriss über Geschichte, Symptome, Erscheinungsformen, Klassifikation und Verlauf ist meiner Ansicht nach nötig um sich ein umfassendes Bild der Psychosen aus dem schizophrenen Formenkreis zu machen. Etwas ausführlicher stelle ich verschiedene Theorien über die Ursachen der Erkrankung vor, die in meiner Arbeit von großer Bedeutung sind und die aktuellen Erkenntnisse der Schizophrenieforschung herausstellen. Der dritte Teil meiner Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Früherkennung der Schizophrenie und deren Behandlung. Explizit werde ich die Frühwarnsymptome der Psychosen darstellen und auf die Wichtigkeit und die Problematik der Früherkennung und frühen Diagnose eingehen. Der Behandlung von Menschen mit Schizophrenie widme ich mich im vierten Teil meiner Arbeit. Ich werde auf verschiedene Therapieformen eingehen und die jeweiligen Chancen und Schwierigkeiten herausarbeiten. Individuelle und auf jeden Patienten speziell zugeschnittene Behandlungsmethoden stehen dabei im Vordergrund und sollten aus verschiedenen Möglichkeiten die jeweils passenden Therapieangebote kombinieren. Im fünften Teil meiner Arbeit beschäftige ich mich mit der Problematik der Rückfälle von Menschen mit Schizophrenie. Insbesondere die Komplexität der [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Stress und Stressbewältigung in der beruflichen...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Technische Hochschule Köln, ehem. Fachhochschule Köln, 57 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Arbeit und Berufstätigkeit sind immer in einem gewissen Maße mit Stress verbunden. In aktuellen Erklärungsansätzen für die Entstehung und den Verlauf von schizophrenen Psychosen spielt Stress eine wichtige Rolle. Ziel dieser Diplomarbeit ist es zu untersuchen, welchen Stellenwert das Thema 'Stress und Stressbewältigung' in der beruflichen Rehabilitation schizophren Erkrankter hat, ob und welche Strategien zur Stressvermeidung und Stressbewältigung von den Nutzern der beruflichen Rehabilitation angewendet werden, wie effektiv diese sind und welche Unterstützung die professionellen Rehabilitationsmitarbeiter anbieten können. Dazu wurden im Beruflichen Trainingszentrum Köln Interviews mit Teilnehmern einer berufsrehabilitativen Maßnahme und mit Mitarbeitern dieser Einrichtung geführt. In Teil I wird ein theoretischer Zugang zu dieser Fragestellung eröffnet. Zunächst sollen allgemeine psychologische und arbeitspsychologische Aspekte von Stress und Stressbewältigung vorgestellt werden. Anschließend sollen die Besonderheiten von Menschen mit Schizophrenien und die Bedeutung von Stress für diese Erkrankung dargestellt werden. Das nächste Kapitel informiert über Hilfen auf dem Weg in berufliche Integration für psychisch Kranke und stellt die Einrichtung für berufliche Rehabilitation vor, in der die Interviews durchgeführt wurden. In Teil II werden die in den qualitativen Interviews erhobenen Daten ausgewertet. Das Vorgehen bei der Durchführung und die Kriterien für die Auswertung der Interviews sollen im ersten Kapitel diese Teils erläutert werden. Danach erfolgt die Auswertung der Gespräche. In der abschließenden Diskussion sollen die Ergebnisse der Auswertung in Beziehung zu den in den theoretischen Kapiteln aufgeworfenen Fragen gesetzt werden. In Teil III finden sich die Literatur- und Quellenangaben. Die Interviewleitfäden und die Transkriptionen der Gespräche bilden Teil IV als Anhang im zweiten Band.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot