Angebote zu "Schwerbehinderter" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

Schwerbehindertenrecht
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Basiskommentar erläutert das Schwerbehindertenrecht im SGB IX Teil 3: Besondere Regelungen zur Teilhabe schwerbehinderter Menschen. Nach der umfassenden Reform durch das BTHG steht in der 15. Auflage die aktuelle Rechtsprechung im Fokus, etwa zu den Fällen- Betriebsbedingte Kündigung eines schwerbehinderten Menschen, wenn keine Weiterbeschäftigungsmöglichkeit besteht- Mitwirkungspflicht des Arbeitgebers an der stufenweisen Wiedereingliederung schwerbehinderte Beschäftigter- Anhörungsrecht und Teilnahme am Auswahlverfahren der SBV, wenn sich ein schwerbehinderter Mensch um eine Stelle bewirbt- Verpflichtung des Arbeitgebers zur Unterrichtung der SBV über die beabsichtigte Kündigung eines schwerbehinderten BeschäftigtenAutorinnen und Autoren:Werner Feldes, Ressort Vertrauensleute und Betriebspolitik der IG MetallSilvia Helbig, Referatsleiterin für Schwerbehindertenrecht und berufliche Rehabilitation beim DGBBettina Krämer, LL.M., Rechtsanwältin, Teamleiterin beim DGB Rechtsschutz Rainer Rehwald, Referent, langjährig als Jurist im Fachbereich Sozialpolitik der IG MetallBernd Westermann, Richter a.D. am Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen

Anbieter: buecher
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Sozialgesetzbuch (SGB) IX. Rehabilitation und T...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Textausgabe mit einer Einführung von Dr. Harry Fuchs und Sachverzeichnis10. Auflage 2020Zur Neuauflage:Auf dem Stand Januar 2020 beinhaltet die Textausgabe die für das Recht schwerbehinderter Menschen relevanten Normtexte, zum Teil in Auszügen.Aufgrund der Neufassung des SGB IX wurde die Textsammlung vollständig neu konzipiert und inhaltlich erweitert. Nunmehr enthält die Textfassung folgende Inhalte:Sozialgesetzbuch Neuntes Buch - Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen (SGB IX), Gesetz über die unentgeltliche Beförderung Schwerbehinderter im öffentlichen Personenverkehr, Behindertengleichstellungsgesetz (BGG), Kommunikationshilfenverordnung (KHV), Verordnung über barrierefreie Dokumente in der Bundesverwaltung (VBD), Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0), Frühförderungsverordnung (FrühV), Handlungsempfehlungen "Trägerübergreifende Aspekte bei der Ausführung von Leistungen durch ein Persönliches Budget", Information zur Bestätigung der Eignung von Zertifizierungsstellen nach20 SGB IX, Information zu den Pflichten für die herausgebende Stelle eines rehabilitationsspezifischen Qualitätsmanagement-Verfahrens nach20 Abs. 2a SGB IX, Vereinbarung zum internen Qualitätsmanagement nach20 Abs. 2a SGB IX, Wahlordnung Schwerbehindertenvertretungen (SchwbVWO), Schwerbehinderten-Ausgleichsabgabeverordnung (SchwbAV), Werkstättenverordnung (WVO), Werkstätten-Mitwirkungsverordnung (WMVO), Schwerbehindertenausweisverordnung, Sozialgesetzbuch (SGB) Erstes Buch (I) - Allgemeiner Teil - (Auszug), Sozialgesetzbuch (SGB) Zweites Buch (II) - Grundsicherung für Arbeitsuchende - (Auszug), Sozialgesetzbuch (SGB) Drittes Buch (III) - Arbeitsförderung - (Auszug), Sozialgesetzbuch (SGB) Fünftes Buch (V) - Gesetzliche Krankenversicherung - (Auszug), Chroniker-Richtlinie iSd62 SGB V, Rehabilitations-Richtlinie, Leitfaden zur Selbsthilfeförderung , Sozialgesetzbuch(SGB) Sechstes Buch (VI) - Gesetzliche Rentenversicherung - (Auszug), Kinderreha-Richtlinien, Siebtes Buch Sozialgesetzbuch - Gesetzliche Unfallversicherung - (Auszug), Kraftfahrzeughilfe-Verordnung (KfzHV), Sozialgesetzbuch (SGB) Achtes Buch (VIII) - Kinder- und Jugendhilfe - (Auszug), Zehntes Buch Sozialgesetzbuch - Sozialverwaltungsverfahren und Sozialdatenschutz - (Auszug), Sozialgesetzbuch (SGB) Elftes Buch (XI) - Soziale Pflegeversicherung - (Auszug), Sozialgesetzbuch(SGB) Zwölftes Buch (XII) - Sozialhilfe - (Auszug), Eingliederungshilfe-Verordnung, Arbeitsgerichtsgesetz (Auszug), Berufsbildungsgesetz (BBiG) (Auszug), Handwerksordnung (Auszug), Betriebsverfassungsgesetz (Auszug), Bundesversorgungsgesetz (BVG) (Auszug), Gesetz über das Verwaltungsverfahren der Kriegsopferversorgung (Auszug), Opferentschädigungsgesetz (OEG), Infektionsschutzgesetz (IfSG) (Auszug), Versorgungsmedizin-Verordnung (Vers-MedV), Anlage zur Versorgungsmedizin-Verordnung (inkl. GdS Tabelle), Anti-D-Hilfegesetz (AntiDHG), Einkommensteuergesetz (EStG) (Auszug), Einkommensteuer-Durchführungsverordnung 2000 (EStDV 2000) (Auszug), Umsatzsteuergesetz (UStG) (Auszug), Kraftfahrzeugsteuergesetz 2002 (KraftStG 2002) (Auszug), Kraftfahrzeugsteuer-Durchführungsverordnung (KraftStDV) (Auszug), Sozialgerichtsgesetz (SGG) (Auszug), Soldatenversorgungsgesetz (SVG) (Auszug), Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen, Empfehlungen und Vereinbarungen zum SGB IX , Empfehlungen und Vereinbarungen zum SGB IX.

Anbieter: buecher
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Sozialgesetzbuch (SGB) IX. Rehabilitation und T...
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Textausgabe mit einer Einführung von Dr. Harry Fuchs und Sachverzeichnis10. Auflage 2020Zur Neuauflage:Auf dem Stand Januar 2020 beinhaltet die Textausgabe die für das Recht schwerbehinderter Menschen relevanten Normtexte, zum Teil in Auszügen.Aufgrund der Neufassung des SGB IX wurde die Textsammlung vollständig neu konzipiert und inhaltlich erweitert. Nunmehr enthält die Textfassung folgende Inhalte:Sozialgesetzbuch Neuntes Buch - Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen (SGB IX), Gesetz über die unentgeltliche Beförderung Schwerbehinderter im öffentlichen Personenverkehr, Behindertengleichstellungsgesetz (BGG), Kommunikationshilfenverordnung (KHV), Verordnung über barrierefreie Dokumente in der Bundesverwaltung (VBD), Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0), Frühförderungsverordnung (FrühV), Handlungsempfehlungen "Trägerübergreifende Aspekte bei der Ausführung von Leistungen durch ein Persönliches Budget", Information zur Bestätigung der Eignung von Zertifizierungsstellen nach20 SGB IX, Information zu den Pflichten für die herausgebende Stelle eines rehabilitationsspezifischen Qualitätsmanagement-Verfahrens nach20 Abs. 2a SGB IX, Vereinbarung zum internen Qualitätsmanagement nach20 Abs. 2a SGB IX, Wahlordnung Schwerbehindertenvertretungen (SchwbVWO), Schwerbehinderten-Ausgleichsabgabeverordnung (SchwbAV), Werkstättenverordnung (WVO), Werkstätten-Mitwirkungsverordnung (WMVO), Schwerbehindertenausweisverordnung, Sozialgesetzbuch (SGB) Erstes Buch (I) - Allgemeiner Teil - (Auszug), Sozialgesetzbuch (SGB) Zweites Buch (II) - Grundsicherung für Arbeitsuchende - (Auszug), Sozialgesetzbuch (SGB) Drittes Buch (III) - Arbeitsförderung - (Auszug), Sozialgesetzbuch (SGB) Fünftes Buch (V) - Gesetzliche Krankenversicherung - (Auszug), Chroniker-Richtlinie iSd62 SGB V, Rehabilitations-Richtlinie, Leitfaden zur Selbsthilfeförderung , Sozialgesetzbuch(SGB) Sechstes Buch (VI) - Gesetzliche Rentenversicherung - (Auszug), Kinderreha-Richtlinien, Siebtes Buch Sozialgesetzbuch - Gesetzliche Unfallversicherung - (Auszug), Kraftfahrzeughilfe-Verordnung (KfzHV), Sozialgesetzbuch (SGB) Achtes Buch (VIII) - Kinder- und Jugendhilfe - (Auszug), Zehntes Buch Sozialgesetzbuch - Sozialverwaltungsverfahren und Sozialdatenschutz - (Auszug), Sozialgesetzbuch (SGB) Elftes Buch (XI) - Soziale Pflegeversicherung - (Auszug), Sozialgesetzbuch(SGB) Zwölftes Buch (XII) - Sozialhilfe - (Auszug), Eingliederungshilfe-Verordnung, Arbeitsgerichtsgesetz (Auszug), Berufsbildungsgesetz (BBiG) (Auszug), Handwerksordnung (Auszug), Betriebsverfassungsgesetz (Auszug), Bundesversorgungsgesetz (BVG) (Auszug), Gesetz über das Verwaltungsverfahren der Kriegsopferversorgung (Auszug), Opferentschädigungsgesetz (OEG), Infektionsschutzgesetz (IfSG) (Auszug), Versorgungsmedizin-Verordnung (Vers-MedV), Anlage zur Versorgungsmedizin-Verordnung (inkl. GdS Tabelle), Anti-D-Hilfegesetz (AntiDHG), Einkommensteuergesetz (EStG) (Auszug), Einkommensteuer-Durchführungsverordnung 2000 (EStDV 2000) (Auszug), Umsatzsteuergesetz (UStG) (Auszug), Kraftfahrzeugsteuergesetz 2002 (KraftStG 2002) (Auszug), Kraftfahrzeugsteuer-Durchführungsverordnung (KraftStDV) (Auszug), Sozialgerichtsgesetz (SGG) (Auszug), Soldatenversorgungsgesetz (SVG) (Auszug), Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen, Empfehlungen und Vereinbarungen zum SGB IX , Empfehlungen und Vereinbarungen zum SGB IX.

Anbieter: buecher
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Schwerbehindertenrecht
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Basiskommentar erläutert das Schwerbehindertenrecht im SGB IX Teil 3: Besondere Regelungen zur Teilhabe schwerbehinderter Menschen. Nach der umfassenden Reform durch das BTHG steht in der 15. Auflage die aktuelle Rechtsprechung im Fokus, etwa zu den Fällen- Betriebsbedingte Kündigung eines schwerbehinderten Menschen, wenn keine Weiterbeschäftigungsmöglichkeit besteht- Mitwirkungspflicht des Arbeitgebers an der stufenweisen Wiedereingliederung schwerbehinderte Beschäftigter- Anhörungsrecht und Teilnahme am Auswahlverfahren der SBV, wenn sich ein schwerbehinderter Mensch um eine Stelle bewirbt- Verpflichtung des Arbeitgebers zur Unterrichtung der SBV über die beabsichtigte Kündigung eines schwerbehinderten BeschäftigtenAutorinnen und Autoren:Werner Feldes, Ressort Vertrauensleute und Betriebspolitik der IG MetallSilvia Helbig, Referatsleiterin für Schwerbehindertenrecht und berufliche Rehabilitation beim DGBBettina Krämer, LL.M., Rechtsanwältin, Teamleiterin beim DGB Rechtsschutz Rainer Rehwald, Referent, langjährig als Jurist im Fachbereich Sozialpolitik der IG MetallBernd Westermann, Richter a.D. am Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen

Anbieter: Dodax
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
SGB IX Rehabilitation und Teilhabe behinderter ...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Textausgabe mit einer Einführung von Dr. Harry Fuchs und Sachverzeichnis10. Auflage 2020Zur Neuauflage:Auf dem Stand Januar 2020 beinhaltet die Textausgabe die für das Recht schwerbehinderter Menschen relevanten Normtexte, zum Teil in Auszügen.Aufgrund der Neufassung des SGB IX wurde die Textsammlung vollständig neu konzipiert und inhaltlich erweitert. Nunmehr enthält die Textfassung folgende Inhalte:Sozialgesetzbuch Neuntes Buch - Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen (SGB IX), Gesetz über die unentgeltliche Beförderung Schwerbehinderter im öffentlichen Personenverkehr, Behindertengleichstellungsgesetz (BGG), Kommunikationshilfenverordnung (KHV), Verordnung über barrierefreie Dokumente in der Bundesverwaltung (VBD), Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0), Frühförderungsverordnung (FrühV), Handlungsempfehlungen "Trägerübergreifende Aspekte bei der Ausführung von Leistungen durch ein Persönliches Budget", Information zur Bestätigung der Eignung von Zertifizierungsstellen nach20 SGB IX, Information zu den Pflichten für die herausgebende Stelle eines rehabilitationsspezifischen Qualitätsmanagement-Verfahrens nach20 Abs. 2a SGB IX, Vereinbarung zum internen Qualitätsmanagement nach20 Abs. 2a SGB IX, Wahlordnung Schwerbehindertenvertretungen (SchwbVWO), Schwerbehinderten-Ausgleichsabgabeverordnung (SchwbAV), Werkstättenverordnung (WVO), Werkstätten-Mitwirkungsverordnung (WMVO), Schwerbehindertenausweisverordnung, Sozialgesetzbuch (SGB) Erstes Buch (I) - Allgemeiner Teil - (Auszug), Sozialgesetzbuch (SGB) Zweites Buch (II) - Grundsicherung für Arbeitsuchende - (Auszug), Sozialgesetzbuch (SGB) Drittes Buch (III) - Arbeitsförderung - (Auszug), Sozialgesetzbuch (SGB) Fünftes Buch (V) - Gesetzliche Krankenversicherung - (Auszug), Chroniker-Richtlinie iSd62 SGB V, Rehabilitations-Richtlinie, Leitfaden zur Selbsthilfeförderung , Sozialgesetzbuch(SGB) Sechstes Buch (VI) - Gesetzliche Rentenversicherung - (Auszug), Kinderreha-Richtlinien, Siebtes Buch Sozialgesetzbuch - Gesetzliche Unfallversicherung - (Auszug), Kraftfahrzeughilfe-Verordnung (KfzHV), Sozialgesetzbuch (SGB) Achtes Buch (VIII) - Kinder- und Jugendhilfe - (Auszug), Zehntes Buch Sozialgesetzbuch - Sozialverwaltungsverfahren und Sozialdatenschutz - (Auszug), Sozialgesetzbuch (SGB) Elftes Buch (XI) - Soziale Pflegeversicherung - (Auszug), Sozialgesetzbuch(SGB) Zwölftes Buch (XII) - Sozialhilfe - (Auszug), Eingliederungshilfe-Verordnung, Arbeitsgerichtsgesetz (Auszug), Berufsbildungsgesetz (BBiG) (Auszug), Handwerksordnung (Auszug), Betriebsverfassungsgesetz (Auszug), Bundesversorgungsgesetz (BVG) (Auszug), Gesetz über das Verwaltungsverfahren der Kriegsopferversorgung (Auszug), Opferentschädigungsgesetz (OEG), Infektionsschutzgesetz (IfSG) (Auszug), Versorgungsmedizin-Verordnung (Vers-MedV), Anlage zur Versorgungsmedizin-Verordnung (inkl. GdS Tabelle), Anti-D-Hilfegesetz (AntiDHG), Einkommensteuergesetz (EStG) (Auszug), Einkommensteuer-Durchführungsverordnung 2000 (EStDV 2000) (Auszug), Umsatzsteuergesetz (UStG) (Auszug), Kraftfahrzeugsteuergesetz 2002 (KraftStG 2002) (Auszug), Kraftfahrzeugsteuer-Durchführungsverordnung (KraftStDV) (Auszug), Sozialgerichtsgesetz (SGG) (Auszug), Soldatenversorgungsgesetz (SVG) (Auszug), Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen, Empfehlungen und Vereinbarungen zum SGB IX , Empfehlungen und Vereinbarungen zum SGB IX.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Sozialgesetzbuch (SGB) IX. Rehabilitation und T...
26,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

BehindertengleichstG, BundesversorgungsG, Werkstättenverordnung, Gemeinsame Empfehlungen, GdS-Tabelle Textausgabe mit einer Einführung von Dr. Harry Fuchs und Sachverzeichnis Zur 9. Auflage (Rechtsstand: 1. Januar 2018): Auf dem Stand Januar 2018 beinhaltet die Textausgabe die für das Recht schwerbehinderter Menschen relevanten Normtexte, zum Teil in Auszügen. Aufgrund der Neufassung des SGB IX wurde die Textsammlung vollständig neu konzipiert und inhaltlich erweitert. Nunmehr enthält die Textfassung folgende Inhalte: Sozialgesetzbuch Neuntes Buch – Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen (SGB IX), Gesetz über die unentgeltliche Beförderung Schwerbehinderter im öffentlichen Personenverkehr, Behindertengleichstellungsgesetz (BGG), Kommunikationshilfenverordnung (KHV), Verordnung über barrierefreie Dokumente in der Bundesverwaltung (VBD), Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0), Frühförderungsverordnung (FrühV), Handlungsempfehlungen „Trägerübergreifende Aspekte bei der Ausführung von Leistungen durch ein Persönliches Budget“, Information zur Bestätigung der Eignung von Zertifizierungsstellen nach 20 SGB IX, Information zu den Pflichten für die herausgebende Stelle eines rehabilitationsspezifischen Qualitätsmanagement-Verfahrens nach 20 Abs. 2a SGB IX, Vereinbarung zum internen Qualitätsmanagement nach 20 Abs. 2a SGB IX, Wahlordnung Schwerbehindertenvertretungen (SchwbVWO), Schwerbehinderten-Ausgleichsabgabeverordnung (SchwbAV), Werkstättenverordnung (WVO), Werkstätten-Mitwirkungsverordnung (WMVO), Schwerbehindertenausweisverordnung, Sozialgesetzbuch (SGB) Erstes Buch (I) – Allgemeiner Teil – (Auszug), Sozialgesetzbuch (SGB) Zweites Buch (II) – Grundsicherung für Arbeitsuchende – (Auszug), Sozialgesetzbuch (SGB) Drittes Buch (III) – Arbeitsförderung – (Auszug), Sozialgesetzbuch (SGB) Fünftes Buch (V) – Gesetzliche Krankenversicherung – (Auszug), Chroniker-Richtlinie iSd 62 SGB V, Rehabilitations-Richtlinie, Leitfaden zur Selbsthilfeförderung , Sozialgesetzbuch(SGB) Sechstes Buch (VI) – Gesetzliche Rentenversicherung – (Auszug), Kinderreha-Richtlinien, Siebtes Buch Sozialgesetzbuch – Gesetzliche Unfallversicherung – (Auszug), Kraftfahrzeughilfe-Verordnung (KfzHV), Sozialgesetzbuch (SGB) Achtes Buch (VIII) – Kinder- und Jugendhilfe – (Auszug), Zehntes Buch Sozialgesetzbuch – Sozialverwaltungsverfahren und Sozialdatenschutz – (Auszug), Sozialgesetzbuch (SGB) Elftes Buch (XI) – Soziale Pflegeversicherung – (Auszug), Sozialgesetzbuch(SGB) Zwölftes Buch (XII) – Sozialhilfe – (Auszug), Eingliederungshilfe-Verordnung, Arbeitsgerichtsgesetz (Auszug), Berufsbildungsgesetz (BBiG) (Auszug), Handwerksordnung (Auszug), Betriebsverfassungsgesetz (Auszug), Bundesversorgungsgesetz (BVG) (Auszug), Gesetz über das Verwaltungsverfahren der Kriegsopferversorgung (Auszug), Opferentschädigungsgesetz (OEG), Infektionsschutzgesetz (IfSG) (Auszug), Versorgungsmedizin-Verordnung (VersMedV), Anlage zur Versorgungsmedizin-Verordnung (inkl. GdS Tabelle), Anti-D-Hilfegesetz (AntiDHG), Einkommensteuergesetz (EStG) (Auszug), Einkommensteuer-Durchführungsverordnung 2000 (EStDV 2000) (Auszug), Umsatzsteuergesetz (UStG) (Auszug), Kraftfahrzeugsteuergesetz 2002 (KraftStG 2002) (Auszug), Kraftfahrzeugsteuer-Durchführungsverordnung (KraftStDV) (Auszug), Sozialgerichtsgesetz (SGG) (Auszug), Soldatenversorgungsgesetz (SVG) (Auszug), Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen, Empfehlungen und Vereinbarungen zum SGB IX , Empfehlungen und Vereinbarungen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Die Rechte Schwerbehinderter nach SGB IX  im Üb...
27,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, Note: 2,0, Fachhochschule Frankfurt am Main , Veranstaltung: Antidiskriminierungsrecht, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Sozialgesetzbuch IX (Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen) ist zum 1. Juli 2001 in Kraft getreten und ersetzt das vorher gültige Schwerbehindertengesetz (SchwbG) sowie das Rehabilitations-Angleichungsgesetz (RehaG). Durch das SGB IX soll die Selbstbestimmung und die gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe behinderter und von Behinderung bedrohter Menschen in der BRD gefördert werden. Das neunte Sozialgesetzbuch ist in zwei Teile untergliedert. Der erste Teil enthält acht Kapitel mit Regelungen für behinderte und von Behinderung bedrohte Menschen. Im zweiten Teil finden sich besondere Regelungen zur Teilhabe schwerbehinderter Menschen. Das Schwerbehindertenrecht ist Rechtsgrundlage für weitere Verordnungen, wie zum Beispiel die Werkstättenverordnung (WVO), die Schwerbehinderten-Ausgleichsabgabeverordnung (SchwbAV), die Schwerbehindertenausweisverordnung (SchwbAwV) und die Wahlordnung Schwerbehinderten-vertretungen (SchwbVWO). In der vorliegenden Arbeit soll jedoch ausschliesslich ein grundlegender Überblick über die Rechte Schwerbehinderter nach dem SGB IX gegeben werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Berufliche Rehabilitation bei Erkrankungen des ...
75,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Seit fiber einem Jahrzehnt werden im BerufsfOrderungswerk der Stiftung Rehabilitation Heidelberg behinderte Erwachse ne in mehr als zwanzig Berufen ausgebildet. Unterrichtsge staltung, Ausbildungsdidaktik und technische Ausriistung bil den die Grundlage beruflicher QualifIkation, die allein als Garant fUr die Integration des Behinderten in das Erwerbs leben anzusehen ist. Dariiber hinaus geht es jedoch nicht nur urn die berufliche Neuorientierung, sondem in gleichem MaBe auch urn das Bemiihen einer Integration in aIle iibrigen Lebensbereiche. Aus diesem Grunde verfUgt das Berufsforde rungswerk iiber zusatzliche Fachdienste, die in gemeinsamer Arbeit wahrend der Ausbildung und im Sinne nachsorgender Betreuung die Eingliederung auf breiter Basis vorbereiten. Die Orthopadie ist vonjeher diejenige medizinische Fachdis ziplin gewesen, die durch standige Konftontation mit den be sonderen Problem en Schwerbehinderter neue Wege im Rah men der Rehabilitation aufgezeigt hat. Ihre Arbeit ist stets umfassend ausgerichtet gewesen und hat iiber den klinischen Bereich hinaus immer auch den gesamten Lebensraum des Patienten in die Behandlung einbezogen. Es ist daher nicht verwunderlich, daB die Eroffnung neuer und weitreichender Moglichkeiten fUr den behinderten Menschen gerade von der Orthopadie mit Interesse verfolgt wird. Die Publikationen aus dem Bereich der Rehabilitationsarbeit sind inzwischen so zahlreich, daB eine Ubersicht fast unmog lich geworden ist. Urn so mehr wird es in Zukunft Aufgabe verschiedener Fachdienste sein, spezielle Tatigkeiten an dem gemeinsamen Ziel zu orientieren, wobei differenzierte Anga ben im Einzelfall, bei einem bestimmten Personenkreis oder besonderer Funktionsbereiche, fUr die Entwicklung neuer Konzeptionen von wesentlicher Bedeutung sind.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Versorgungsamt - Amt für Soziale Angelegenheite...
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Versorgungsamt oder Amt für Soziale Angelegenheiten (ASA) Schwerbehinderte stehen in vielfacher Hinsicht unter einem besonderen rechtlichen Schutz Versorgungsamt Schwerbehindertenrecht (Deutschland) Schwerbehinderter Grad der Behinderung Neuntes Buch Sozialgesetzbuch Opferentschädigungsgesetz Entschädigung Landschaftsverbände in Nordrhein-Westfalen Bundesversorgungsgesetz Behinderung (Sozialrecht) Versorgungsmedizin-Verordnung Schwerbehindertenausweis Bundesentschädigungsgesetz Anhaltspunkte für die ärztliche Gutachtertätigkeit im sozialen Entschädigungsrecht und nach dem Schwerbehindertenrecht Sozialgericht Gleichstellung mit schwerbehinderten Menschen Behindertengleichstellungsgesetz (Deutschland) Rehabilitation Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen Verordnung (EG) Nr. 1107/2006 über die Rechte von behinderten Flugreisenden Schwerbehinderte Menschen sind Personen, deren körperliche, geistige oder seelische Behinderung einen Grad von wenigstens 50 hat ( 2 Abs. 2 SGB IX). Sie stehen in vielfacher Hinsicht unter einem besonderen rechtlichen Schutz und können eine Reihe von Nachteilsausgleichen in Anspruch nehmen. Zweck des Schwerbehindertenrechts Gefördert werden sollen die Selbstbestimmung und gleichberechtigte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft. Des Weiteren sollen durch das Schwerbehindertenrecht Benachteiligungen von Behinderten vermieden bzw. entgegengewirkt werden. Das Schwerbehindertenrecht wurde nach der Rechtsprechung des Bundessozialgerichts „allein zum Schutz“ der schwerbehinderten Menschen kon

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot